Hochzeitskleid Melbourne

Jandiawings Dieses Brautkleid ist schmal geschnitten,
der Rock hat vorne und hinten zwei Kellerfalten mit aufwändiger Perlenstickerei.
Eine kleine Schleppe, die auch in Falten gelegt ist wird auf den Rock geknöpft.
Diese kann nach Wunsch kürzer oder länger sein.
Das Jäckchen ist sehr variabel verwendbar.
Man kann es als Bluse tragen wenn man es im Rock trägt
und die breite Schärpe darüber als Schleife bindet.
Oder man trägt das Jäckchen über dem Korsett.
Es hat ein angesetztes Schößchen und ist mit der gleichen Stickerei versehen wie der Rock.
Jandiawings Als Material für Melbourne eignet sich Dupion-Seide oder schwerer Taft.
Melbourne lässt sich in anderen Kombinationen später auch zum Beispiel
im Theater oder zum Ball tragen. Preis auf Anfrage
Jandiawings